Die Rot-Weiße-Nacht 2004

Auch in diesem Jahr war die Rot-Weiße Nacht, die aus Termingründen kurzfristig am 22. Mai des Jahres ausgerichtet wurde, relativ schlecht besucht. Nur ca. 40 Personen wollten den Saisonabschluss feiern und dass, obwohl rechtzeitig in den Medien (Presse und Internet) auf die Feier hingewiesen wurde. Trotzdem sollte es eine gelungene Veranstaltung werden, bei der auch die melancholischen Momente nicht fehlen sollten. So wurde Ella Kuppen, die jahrelang die Gastronomie des Sporthauses geleitet hatte, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Vorsitzender Hans Kuppen und der Spielführer der 1. Mannschaft Reiner Albers bedankten sich bei der "Seele des Vereinshauses". Ebenso wurde Spielertrainer Stephan Manten verabschiedet. Stephan kann auf erfolgreiche Jahre zurückblicken, in denen u.a. zwei Vizemeisterschaften errungen wurden und in diesem Jahr sogar die Teilnahme am Diebels-Offensiv-Jahresturnier gelungen ist. Dort sprang dann ein toller 4. Platz heraus. Der Verein bedankt sich nochmals ganz herzlich sowohl bei Ella als auch bei Stephan.

DSCF0007

DSCF0012

DSCF0015
Reiner Albers verabschiedete Ella in den Ruhestand

 

DSCF0016
Worte des Dankes von Seiten unseres Vorsitzenden
an Stephan Manten zum Abschied

 

DSCF0021

DSCF0022

DSCF0024

DSCF0027

DSCF0031

DSCF0035

DSCF0036

 

aktuelle Termine

11 Dez 2022
12:15AM - 02:00PM
Meisterschaftsspiel 2.Mannschaft
11 Dez 2022
02:15PM - 04:00PM
Meisterschaftsspiel 1.Mannschaft
17 Dez 2022
03:00PM - 12:00PM
Sporthaus belegt !