logo keeken

SV NORDWACHT KEEKEN

1928 e.V.

 Aktion Sportabzeichen 2009

Die Aktion Sportabzeichen 2009 wurde zwischenzeitlich gestartet. Erste Übungseinheiten und Abnahmen haben stattgefunden. Rund vierzig Personen haben sich gemeldet. Auch in diesem Jahr ist die Teilnehmergruppe gut gemischt. Vertreter/Innen aller Gruppen und aller Altersklassen gehen wieder gemeinsam an den Start.

Einige Spieler der ersten Mannschaft nehmen am Wettbewerb teil und haben  bereits festgestellt, dass die Anforderungen zum Erwerb des Abzeichens doch nicht ganz so einfach sind.  Nun hat man aber auch in dieser Alterklasse (18-29) die schwersten Bedingungen zu erfüllen. Die Pflichthöhe im Hochsprung beträgt 1,35 m und stellt da schon ein ernsthaftes Problem da. Ungeübt ist das nicht zu schaffen und so mussten einige die Ausweichdisziplin Weitsprung (4,50 m) wählen. Im Hochsprung konnte sich jedoch Andreas Hagen mit 1,40 m auszeichnen und die Tagesbesthöhe erzielen. Auch im Weitsprung hatten viele Akteure ihre liebe Mühe. Thomas Heinz gelang jedoch mit 4,68 m der weiteste Sprung an diesem Tag. Wir freuen uns jedoch, dass Spieler der Seniorenabteilung am Wettbewerb teilnehmen.

Eine technisch sehr anspruchsvolle Bedingung ist der Schleuderball. Hier steht die Technik absolut im Vordergrund. Lediglich Harm Vennema und Fritz Colter schafften die vorgegebene Weite. Im Standweitsprung sprang Gerda Kuppen als einzige Starterin in dieser Disziplin die geforderten 1,60 m bereits im ersten Versuch und überbot die Leistung im zweiten Versuch auf 1,68 m.  Der 50 m Lauf stellte für alle Teilnehmer/Innen kein Problem da. Mit 28 m (80 g) warf Niklas Albers den Schlagball an diesem Tag am weitesten und Elke Geneit schaffte eine Weite von 27 m mit dem Wurfball (200 g).

Das  Sportabzeichen umfasst fünf Bedingungen. Innerhalb der Bedingungen können auch Alternativen je nach Neigung gewählt werden. Der ehemalige Bundespräsident Herr Richard von Weizsäcker absolviert regelmäßig die Bedingungen für das Sportabzeichen. Da er ein sehr guter Schwimmer ist, erfüllt er drei  Bedingungen durch die Disziplin Schwimmen. In Keeken haben wir zwar keinen Bundespräsidenten, aber Josef Janssen geht nach dem gleichen Muster vor. Dreimal schwimmen, 50 m Lauf,  Hochsprung und „Ich habe fertig“.  Somit hat Josef das erste Sportabzeichen im laufenden Wettbewerb errungen. Herzlichen Glückwunsch !

 

Die nächsten Sportabzeichen wurden geschafft !

Bis heute haben ca. 25 Millionen Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche weltweit das Deutsche Sportabzeichen erworben. Probiert haben es  sicherlich viele Millionen Menschen mehr – ein Beweis dafür, dass es nicht einfach so „mit links zu machen“ ist. Wir wissen es aus eigener Erfahrung: es kostet einige Mühe und auf dem Weg dahin fließen viele Schweißtropfen. Aber der Erfolg ist der Lohn der Anstrengung.

Daher wollen wir nicht lange reden, die nächsten Termine stehen bereits fest. Der Kreis der Teilnehmer scheint jedoch zu schrumpfen. Etliche haben lediglich noch die Bedingung „Schwimmen“ zu absolvieren. Vielleicht sind einige ja auch schon fertig. Wir bitten dann um Rückgabe der Prüfkarte, damit der vollständige Eintrag der Karte erfolgen kann. Wir haben dann auch einen besseren Überblick und die Karten können weitergegeben werden, damit die Urkunden etc. erstellt werden können.

Neben Josef Janssen haben wir nunmehr einige weitere Teilnehmer/Innen die zwischenzeitlich alle Bedingungen erfüllt haben. Wir gratulieren daher: Fritz Colter, Uwe Kuppen, Elisa Kuppen (Jugend), Gerda Kuppen und Lea Wicherski (Jugend). Herzlichen Glückwunsch !

Die Bundesjugendspiele haben an der Grundschule stattgefunden. Gerd Ragg ist nun dabei und versucht wieder mit zahlreichen Kindern die restlichen Bedingungen für das Jugendsportabzeichen zu trainieren und letztendlich auch abzunehmen.

Gerade Kinder und Jugendliche müssen in dieser bewegungsarmen Zeit für den Sport begeistert werden. Denn viele Heranwachsende leiden bereits im Kindesalter an Haltungsschäden, Herz- Kreislaufproblemen oder Übergewicht. Es ist an uns, unserer Jugend ein reales Gegenstück zur virtuellen Welt des Gameboyspielens und Internetsurfens zu zeigen. Wir müssen die Vorteile von Bewegung und Sport positiv und nachhaltig verdeutlichen.

Am 13.06.09 werden wir auf dem Sportplatz in Keeken weitermachen. Hier besteht nun die Möglichkeit alle restlichen Übungen / Bedingungen zu absolvieren. Der Termin für das Radfahren steht auch fest. Am 27.06.09 treffen wir uns in Düffelward, Trübsche Str. 32 um 10.00 Uhr.

Sofern wir noch Termine benötigen, werden wir dies rechtzeitig bekannt geben.  

6/09 HK    

Karl-Thelosen-Grundschule Keeken schafft 37 Jugendsportabzeichen

Die Grundschule Keeken war wieder sportlich sehr aktiv. Mittlerweile verfügt die Schule lediglich noch über drei Klassen. Insgesamt sind es  54 Schüler/Innen und davon schafften fast 70 % (37 Kinder) das begehrte Abzeichen. Dazu gratulieren wir recht herzlich und danken den Verantwortlichen vor Ort.

Die Erwachsenen tun sich da deutlich schwerer. Zu dem angesetzten Termin am 13.06.09 erschienen lediglich zwei Akteure. Das Radfahren am 27.06.09 wurde dann von vier Startern wahrgenommen. Die alt bewährte Strecke zwischen der Trübschen Straße und dem Grenzübergang Bimmen musste viermal bewältigt werden. Für die 20 km waren aufgrund des Alters der Teilnehmer/Innen unterschiedliche Zeiten (47,3 Min., 62,3 und 67,3) vorgegeben. Die Witterungsverhältnisse waren an diesem Tag sehr gut und auch die erreichten Zeiten (40,11 Min., 45,04, 54,52 u. 54,55) konnten sich durchaus sehen lassen.

Zwischenzeitlich haben wieder einige unserer Akteure alle Bedingungen erfüllt und wir können zum Sportabzeichen 2009 herzlich gratulieren:

Christa Perau, Doris Becker, Linda Konkel, Hans und Magdalene Kuppen

Wir bitten die Teilnehmer/Innen die restlichen Bedingungen zu absolvieren. Auf die Termine des VfL Merkur Kleve (16.+30.07., 13. + 27.08., 10. + 24.09. /17.30 Uhr und am 10.10. um 15.00 Uhr) und des SV Bedburg-Hau (jeden Donnerstag um 17.30 Uhr) wird hingewiesen. Bitte nach Abschluss die Prüfkarte schnellstmöglich an die Organisatoren weiterleiten.

Die Quote im letzten Jahr kann nicht erreicht werden. Bisher haben 11 Teilnehmer / Innen (ohne Schule) das Deutsche Sportabzeichen errungen und es werden wohl noch ca. 15 Abzeichen hinzu kommen, sodass wir eine Gesamtzahl von 26 Abzeichen erreichen.  Mit der Grundschule zusammen würden wir aber immerhin die Zahl von 63 Abzeichen erreichen.

Wir wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg.

7/09 HK

 

    

aktuelle Termine

27 Nov 2022
11:00AM - 01:00PM
Ameland 2023 Anmeldung
27 Nov 2022
02:30PM - 04:15PM
Meisterschaftsspiel 1.Mannschaft
27 Nov 2022
02:30PM - 04:15PM
Meisterschaftsspiel 2.Mannschaft