Spendenaufruf

zur Renovierung des Keekener Ehrenmals

Die Situation und der Zustand des Ehrenmals in Keeken sind uns allen wahrscheinlich gut bekannt. Seit bereits geraumer Zeit haben sich die Keekener Hauptvereine der Sache angenommen. Ein solches Zeitzeugnis der Geschichte und die damit verbundenen Gedanken an gefallene Väter und Großväter, darf nicht verfallen.

Im Gegenteil. Heute ist es für uns alle ein Zeichen für jahrzehntelangen Frieden in unserem Land. Auch ist es ein Ausdruck von Dankbarkeit, dass wir trotz der Einsätze der Bundeswehr bisher keine Gefallenen aus unseren Orten zu beklagen haben.

Das alles hat uns dazu bewegt, in Verbindung mit dem Rheinischen Amt für Denkmalpflege und der unteren Denkmalbehörde, der Stadt Kleve, eine Renovierung des Ehrenmals durchzuführen.

Ein erster, aber sehr wichtiger Schritt ist die Unterschutzstellung des Ehrenmals und der Eintrag in die Denkmalliste der Stadt Kleve. Ein entsprechender Antrag wurde in Zusammenarbeit mit den Behörden bereits gestellt.  

Auch der Kostenrahmen wurde bereits abgesteckt. Die Fassade und das Relief werden von einem Fachbetrieb aus Köln restauriert. Alle anderen Arbeiten werden von hiesigen Fachfirmen und auch in Eigenleistung durchgeführt. Die Kosten der Renovierung werden mit rund 25 Tausend Euro beziffert.

Nach allen schon geleisteten und noch zu leistenden Arbeiten der zuständigen Mitglieder der Vorstände der Vereine wird nun auch die Unterstützung der Bevölkerung benötigt. Wir bitten um eine finanzielle Unterstützung durch eine Spende. Unsere Spendenkonten (Heimatverein Keeken) lauten:

Sparkasse Kleve, BLZ 32450000, Kto. Nr. 30016323 und

Volksbank Kleverland, BLZ 32460422, Kto. Nr. 500511028

Kennwort: Ehrenmal

Eine eventuell benötigte Spendenbescheinigung kann Ihnen selbstverständlich ausgestellt werden.

aktuelle Termine

27 Nov 2022
11:00AM - 01:00PM
Ameland 2023 Anmeldung
27 Nov 2022
02:30PM - 04:15PM
Meisterschaftsspiel 1.Mannschaft
27 Nov 2022
02:30PM - 04:15PM
Meisterschaftsspiel 2.Mannschaft