Meisterschaft der 2. Mannschaft

Im letzten Spiel hat unsere 2. Mannschaft die Meisterschaft in der Kreisliga C, Gruppe 1 unter Dach und Fach gebracht. Dabei machte es unsere Zweite bis zur letzten Minute spannend. Der Gegner, die Drittvertretung des BV DJK Kellen, war hochmotiviert und wollte es unseren Mannen nicht so einfach machen. Auf keinen Fall durfte unsere Mannschaft verlieren. Ein Unentschieden dagegen, hätte ein Entscheidungsspiel gegen den Zweitplatzierten, der DJK Mehr-Niel, notwendig werden lassen. Diese entledigten sich ihrer Aufgabe, die zugegeben relativ einfach war, nämlich der SpVgg Kessel III, überlegen mit 9:1. Bis zur Pause stand es beim Spiel unserer Zweiten noch 0:0. Doch dann kam der große Auftritt des alten Mannes. Spielertrainer Jürgen van Brakel wollte es wissen, trat zum Freistoß an und Stephan Look war endlich mal mit dem Kopf zur Stelle und markierte das 0:1. Doch lange konnte man sich über diese Führung nicht freuen. Nach einem Pressschlag trudelte der Ball zum Ausgleich ins Keekener Netz. Kurz vor Schluss, die vielen mitgereisten Fans, fieberten mit unserer Mannschaft mit, war es wiederum Jürgen van Brakel, der spielentscheidend eingriff. Nach seinem Vorstoß in den Strafraum des Gegners, konnte er nur noch durch ein Foul gestoppt werden. Den folgerichtigen Elfmeter versenkte der zweite alte Mann, Michael Elbers, der aus seinem Tor zum Elfmeter geeilt war, zum 2:1 Siegtreffer. So durfte unsere Mannschaft, auch dank einiger hervorragender Paraden von Michael Elbers in der 2. Halbzeit, die Meisterschaft bejubeln. Über die gesamte Spielzeit hatte man der Zweiten die Nervosität angemerkt. Das der Fußball Geschichten schreibt, zeigt die Tatsache, dass zwei Spieler, die in der Vergangenheit für Konstanz und Professionalität in der 2. Mannschaft standen und in den letzten Jahren öfter an der Meisterschaft schnuppern durften, die Entscheidung stark mit beeinflussten, nämlich die Spieler Jürgen van Brakel, gleichzeitig auch Trainer der Mannschaft und Michael Elbers. Ein Kompliment sprach Jürgen der ganzen Truppe aus, die gerade auch in der Rückrunde personell auf dem Zahnfleisch ging. Wenn auch nicht unbedingt überlegen, so jedoch mit Sicherheit verdient, hat man diese Meisterschaft eingefahren. Am letzten Mittwoch, hatte sich der Großteil der Mannschaft, zusammen mit dem Vorstand dazu entschieden, den Aufstieg nicht wahrzunehmen. Zu unsicher ist die personelle Situation in der nächsten Saison und Kanonenfutter will man in der Kreisliga B auch nicht sein. Eine kluge und nachvollziehbare Entscheidung. Das die Zweite sich das Feiern dadurch trotzdem nicht verleiden ließ, beweisen die Bilder, die Eindrücke rund um die Meisterschaft vermitteln. Zur Meistermannschaft gehören: Michael Elbers, Markus Engemann, Jürgen van Brakel, Sven Hermsen, Markus Meisters, Dirk van Benthum, Thomas Dietze, Benjamin Schraps, Andre Lucassen, Stephan Goris, Marius Stark, Markus van Rens, Stephan Look, Mustapha el Faitossi, Michael Dückerhoff, Jan-Peter Heinz, Uwe Kasten, Nourredin Bayyou und Betreuer Andreas Maaßen. Einige Spieler der 1. Mannschaft haben vor allem in der 1. Serie bei der 2. Mannschaft ausgeholfen. Hier sind zu nennen: Roger Ripkens, Tim Hagen, Jan van Hoegen, Andreas Blöchinger, Marco Welbers, Marcel Deckers.

 

  • meisterschaftzweite002meisterschaftzweite002
  • meisterschaftzweite005meisterschaftzweite005
  • meisterschaftzweite007meisterschaftzweite007
  • meisterschaftzweite009meisterschaftzweite009

  • meisterschaftzweite018meisterschaftzweite018
  • meisterschaftzweite027meisterschaftzweite027
  • meisterschaftzweite037meisterschaftzweite037
  • meisterschaftzweite038meisterschaftzweite038

  • meisterschaftzweite042meisterschaftzweite042
  • meisterschaftzweite047meisterschaftzweite047
  • meisterschaftzweite055meisterschaftzweite055
  • meisterschaftzweite065meisterschaftzweite065

 

aktuelle Termine

27 Nov 2022
11:00AM - 01:00PM
Ameland 2023 Anmeldung
27 Nov 2022
02:30PM - 04:15PM
Meisterschaftsspiel 1.Mannschaft
27 Nov 2022
02:30PM - 04:15PM
Meisterschaftsspiel 2.Mannschaft