logo keeken

AH - Abteilung

SV Nordwacht Keeken

 

 

Bericht zur Saison 2007

Zur diesjährigen AH - Versammlung möchte ich heute Abend hier in unserem Platzhaus alle anwesenden Sportkameraden stellvertretend im Namen der Verantwortlichen der AH - Abteilung recht herzlich begrüßen. Nach Abschluss einer sportlich recht erfolgreichen Spielzeit 2007, in der es nicht nur spielerisch gut klappte, sondern auch sonst sehr harmonisch und reibungslos zu ging, bedanke ich mich bei allen Leuten, die ihren Teil dazu beigetragen haben. Wie immer gilt ein besonderer Dank den Menschen, die sich uneigennützig in den Dienst der AH - Abteilung stellen. Mit ihrem großen Fußballerherz, Einsatz und Willen sorgen sie Jahr um Jahr dafür, das unser AH - Hallenturnier schon etliche Jahre ein Höhepunkt in der AH - Szene ist und das der ganze Ablauf während einer AH - Saison funktioniert.

In meiner Einleitung habe ich schon kurz auf den sportlichen Erfolg der Spielzeit 2007 hingewiesen. Damit sich alle einen genaueren Überblick über diesen Erfolg verschaffen können, werde ich euch jetzt etwas ausführlicher über die sportliche Bilanz der Saison 2007 informieren. In der abgelaufenen Spielzeit absolvierten wir mit unserer Mannschaft 26 der ursprünglich 30 angesetzten Spiele. Leider mussten 4 Spiele auf Grund der schlechten Witterungsverhältnisse abgesagt werden. In den verbleibenden Begegnungen verließen wir den Platz 16-mal als Sieger, spielten 4-mal Unentschieden und mussten 6-mal dem Gegner den Sieg überlassen. So standen am Ende der Saison 2007, 52 Punkte zu Buche und es wurde ein hervorragendes Torverhältnis von 73 zu 46 erzielt.

Als Resümee kann man sagen, dass wir bis auf drei höhere Niederlagen, in denen wir den besseren Teams aus Reichswalde 6 : 1 und aus Ho. / Ha. 4 : 0 verdient unterlegen waren und einmal aus Personalproblemen gegen Louisendorf unglücklich 5 : 1 verloren haben, wir bei den anderen Niederlagen gegen Warbeyen, DJK Kleve und leider auch gegen Sch'schanz / Düffelward immer gleichwertig waren, aber den Gegner wohl unterschätzt haben. Die unglückliche 3 : 2 Niederlage gegen den daraufhin selbsternannten Düffelmeister Sch'schanz / Düffelward wurde im Rückspiel mit einem 7 : 3 korrigiert und die sportlichen Verhältnisse wieder ins rechte Licht gerückt. Die von uns erreichten 52 Punkte und das Torverhältnis von 73 zu 46 sind seit Jahren das beste Ergebnis, was wir mit unserer AH - Mannschaft erzielt haben. Sogar in der Saison 2002, in der wir unbesiegt blieben, reichte es, bei der gleichen Anzahl an Spielen, nur zu 47 Punkten. Nachdem wir schon im letzten Jahr personell drei Zugänge zu verzeichnen hatten, konnten wir auch in diesem Jahr uns noch einmal verstärken. Zu unserem Team gehören seit kurzem Carlo Müller, Klaus Toonen und Markus Albers. Auch diese Spieler trugen ihren Anteil dazu bei, dass wir kurz vor der Winterpause einen so genannten „Goldenen Oktober“ mit unserer AH - Mannschaft erlebten. Nach Siegen in Weeze und Hasselt und zu Hause gegen Donsbrüggen und Bedburg - Hau, sind wir nun seit 4 Spielen unbesiegt und werden alles dran setzen, diese kleine Serie im kommenden Spieljahr 2008 in eine Große auszubauen und so lange wie möglich ohne Niederlage durch die Saison zu kommen.

Auch im Jahr 2007 nahmen wir an einigen Turnieren teil. Wie es jedoch schon in den vergangenen Jahren des Öfteren der Fall war, war unsere Teilnahme meistens der Höhepunkt für uns bei diesen Veranstaltungen. Aber ganz so schlecht war unser Abschneiden nun doch nicht, es fehlte nur der von uns schon des Längeren erhoffte Turniererfolg.

Hier die Auflistung der erreichten Ergebnisse :

Hallenturnier SV Nordwacht Keeken 2. Platz

Kleinfeldturnier SV Bedburg - Hau 8. Platz

Kleinfeldturnier DJK Kleve 4. Platz

Kleinfeldturnier Siegfried Materborn 3. Platz

Kleinfeldturnier SV Rindern 6. Platz

So wie in den vorangegangenen Jahren auch, möchte ich mich stellvertretend im Namen der AH - Abteilung, bei all den Spielern bedanken, die uns bei Engpässen spontan mit ihrer Hilfsbereitschaft ausgeholfen haben.

Nachdem man sich bei unserer AH - Versammlung am 25. Januar 2007 darauf geeinigt hatte, im Jahr 2008 eine etwas größere Tour zu unternehmen, erklärten sich Martin Böhmer, Theo Verführt, Rudi Schweers und Fritz van Appeldorn spontan dazu bereit, die diesjährige Altherrenveranstaltung zu organisieren. Wie schon erwähnt steht im August 2008 die Reise zum Rhein in Flammen an und somit waren wir alle neugierig, was denn in diesem Jahr als Motto der AH - Tour oder Veranstaltung geplant war. Es wurde ein Bayerischer Abend, der am 02. Oktober 2007 hier bei uns im Platzhaus gefeiert wurde. Bei zünftiger bayrischer Musik, Original Wiesenbier und bayrischen Spezialitäten verbrachten wir mit unseren Partnerinnen einige humorvolle und unterhaltsame Stunden im Sporthaus. Beim Karaoke und beim Nägelschlagen konnte jeder seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die Zeit an diesem Abend verging wie im Fluge und die erlebten schönen Stunden werden jedem Anwesenden wohl noch einige Zeit in Erinnerung bleiben. Darum meine ich im Namen aller sagen zu dürfen, vielen Dank an die Organisatoren für die geleistete Arbeit und dem daraus resultierenden Erfolg. Es war mal wieder, wie schon so oft in der Historie der AH - Veranstaltungen ein besonderes Highlight, das man ohne Bedenken gerne wiederholen darf.

Zum Schluss des Berichtes möchten wir, die Verantwortlichen der AH - Abteilung, uns bei Euch bedanken, dass die im Vorjahr von uns angesprochenen Punkte, Absprache zwischen Obmann und Spieler, dritte Halbzeit usw. in diesem Jahr besser geklappt haben. Wir hoffen für die Zukunft, dass diese Situation beibehalten werden kann. Wie gesagt, sollte ein jeder sich diese Punkte zu Herzen nehmen, dürfte es auch im nächsten Jahr für uns kein Problem sein, in jedem Spiel eine Mannschaft zu stellen und weiterhin sollte es uns auch gelingen, den guten Teamgeist, der in unserer Elf herrscht, aufrecht erhalten zu können. Ich glaube auch noch sagen zu dürfen, dass wenn es weiterhin bei uns in der AH - Abteilung so gut läuft und wir mit so viel Spaß und dem nötigen Willen bei der Sache sind, es uns auch in der kommenden Spielzeit 2008 des öfteren gelingen dürfte, die abgeschlossenen Spiele zu unseren Gunsten zu entscheiden.

Ich bedanke mich für eure Aufmerksamkeit und verbleibe mit sportlichen Grüßen euer

Manfred Jansen

Ergebnisse 2007

FC Schenkensch./Düffelw. SV Nordwacht Keeken Sa. 10.03.07 16.30

3 : 2

SV Nordwacht Keeken SGE Be.-H. (Hasselt)

Sa. 17.03.07

16.30

 3 : 1

SV Griethausen SV Nordwacht Keeken Sa. 24.03.07 16.30

 1 : 3

SV Nordwacht Keeken TSV Weeze Sa. 31.03.07 16.30

 0 : 0

SV Nordwacht Keeken SV Siegfried Materborn Mo. 02.04.07 19.00

 2 : 0

1. FC Kleve (Blau) SV Nordwacht Keeken Sa. 14.04.07 16.30

 0 : 4

SV Nordwacht Keeken SV Grieth Sa. 21.04.07 16.30

 5 : 1

SV Nordwacht Keeken SV Rheinwacht Erfgen

Do. 10.05.07

19.00

 6 : 0

SV Nordwacht Keeken TuS Kranenburg Sa. 19.05.07 16.30

 5 : 2

SV Nütterden SV Nordwacht Keeken

Mo. 21.05.07

19.00

 2 : 2

SV Nordwacht Keeken SV Rindern Sa. 26.05.07 16.30

 1 : 1

VFL Nierswalde SV Nordwacht Keeken

Mi. 06.06.07

19.00

 2 : 3

SV Nordwacht Keeken DJK Ho.-Ha. Sa. 09.06.07 16.30

 0 : 4

SGE B.-H. (Schneppenb.) SV Nordwacht Keeken

Sa. 16.06.07

16.00

0 : 0

VFR Warbeyen SV Nordwacht Keeken Do. 02.08.07 19.00

 2 : 1

DJK Mehr-Niel SV Nordwacht Keeken

Mi. 15.08.07

19.00

 1 : 2

SSV Louisendorf SV Nordwacht Keeken Sa. 18.08.07 16.30

 5 : 1

VFB Alem. Pfalzdorf 2 SV Nordwacht Keeken Sa. 25.08.07 16.30

 2 : 3

SV Nordwacht Keeken SSV Reichswalde Sa. 01.09.07 16.30

 1 : 6

SV Nordwacht Keeken SV Wyler-Zyfflich Sa. 08.09.07 16.30

 7 : 1

SV Nordwacht Keeken FC Schenkensch./Düffelw.

Sa. 15.09.07

16.30

 7 : 3

SV Nordwacht Keeken DJK Kleve Do. 20.09.07 19.00

 1 : 3

TSV Weeze SV Nordwacht Keeken Sa. 06.10.07 16.30

 2 : 3

SV Nordwacht Keeken SV Donsbrüggen Sa. 13.10.07 16.30

 2 : 1

SV Nordwacht Keeken SV Bedburg-Hau

Sa. 20.10.07

16.30

 5 : 1

SGE Be.-H. (Hasselt) SV Nordwacht Keeken

Sa. 27.10.07

16.30

 2 : 4

Punkte: 52          Tore:    73 : 46

aktuelle Termine

11 Dez 2022
12:15AM - 02:00PM
Meisterschaftsspiel 2.Mannschaft
11 Dez 2022
02:15PM - 04:00PM
Meisterschaftsspiel 1.Mannschaft
17 Dez 2022
03:00PM - 12:00PM
Sporthaus belegt !