logo keeken

SV NORDWACHT KEEKEN

1928 e.V.

 

 

AH – Hallenfußball des SV Nordwacht Keeken

 

Bericht der AH – Abteilung des SV Nordwacht Keeken zur Saison 2009 am 21.01.2010 anläßlich der Jahreshauptversammlung AH

Hallo liebe Sportkameraden, ich begrüße euch recht herzlich heute Abend hier im Platzhaus zu unserer jährlichen AH – Versammlung.

Bevor ich gleich mit meinem Vortrag über die abgelaufene Spielzeit 2009 beginne, möchte ich all denjenigen Menschen danken, die sich jedes Jahr wieder uneigennützig in den Dienst der AH – Abteilung stellen. Mit ihrem Einsatz, Willen und großem Fußballerherz schaffen sie es immer wieder, das eine Saison reibungslos und ohne größere Probleme von statten geht.   

Nach dieser kurzen Einleitung, möchte ich mit meinen Bericht über die abgelaufene Spielzeit beginnen. Wie heißt es doch so schön: „Was lange währt wird endlich gut“. Deshalb möchte ich in diesem Jahr mal nicht mit dem Vortrag über den Saisonverlauf starten, sondern mit den Teilnahmen an den verschiedenen Turnieren. Nach jahrelangem Belegen der hinteren Plätze, konnte in diesem Jahr beim Turnier in Materborn der Sieg errungen werden. Im Verlaufe des gesamten Turniers haben wir kein Spiel verloren und gingen somit, wie der Veranstalter bei der Siegerehrung nicht unerwähnt ließ, als bestes Team siegreich vom Platz. Als Held bei dieser Veranstaltung muss unser Torwart Christian Hänisch gefeiert werden. Nachdem er kurz vor dem Turnier erfahren hatte, das er an diesem Tage als Torwart fungieren musste und er nach anfänglicher Nervosität immer besser in Schwung kam, sollte der Höhepunkt für ihn beim Endspiel folgen. In Absprache mit unserem Betreuer Rocky, der Christian beim Neunmeterschiessen beraten sollte, gelang es unserem Torwart alle Strafstösse des Gegners zu halten und somit einen großen Anteil dazu beizutragen, dass wir dieses Turnier gewinnen konnten. Auch bei den anderen Turnieren, an denen wir in diesem Jahr teilnahmen, belegten wir vordere Plätze. Besonders ist hierbei noch zu erwähnen, dass wir in diesem Jahr, bei der zweiten Ausrichtung des Düffeltturniers, unseren Vorjahreserfolg unangefochten wiederholen konnten.    

Hier die Auflistung der erreichten Ergebnisse :

Hallenturnier SV Nordwacht Keeken               4. Platz

Hallenturnier TSV Weeze                                4. Platz

Kleinfeldturnier SV Bedburg – Hau                 5. Platz

Kleinfeldturnier Siegfried Materborn               1. Platz

Düffeltturnier SV Rindern                                1. Platz

 

Nach diesem Highlight komme ich jetzt zum sportlichen Ablauf der Saison 2009. Es fanden 23 Spiele der ursprünglich 29 abgeschlossenen Begegnungen mit unseren Gegnern statt. Wir starteten verheißungsvoll in die Spielzeit. Nach sieben siegreichen Spielen ohne ein Gegentor verloren wir unser erstes Spiel beim SV Nütterden unglücklich mit 2 : 1. Durch dieses kleine Missgeschick ließen wir uns aber nicht beirren und gestalteten den Rest der Saison äußerst positiv. In diesen schon vorher erwähnten 23 verbliebenen Ansetzungen erreichten wir 16 Siege, 2 Unentschieden und leider 5 Niederlagen. So standen am Ende 50 Punkte zu Buche und es wurde ein positives Torverhältnis von 68 zu 27 erzielt. Von den 16 Siegen sind besonders die beiden Spiele gegen Rindern und Sch’schanz / Düffelward jedem in bester Erinnerung geblieben. Denn wann gewinnt man schon 7 : 1 gegen Rindern und 7 : 0 gegen Sch’schanz / Düffelward in einer Saison.

Am Rande bleibt als Fazit festzustellen, das, wenn man so ein erfolgreiches AH – Sportjahr hinter sich gebracht hat, man sich nicht auf diesen Lorbeeren ausruhen sollte. Für das kommende Jahr kann es darum nur heißen, mit vereinten Kräften das im Vorjahr errungene zu wiederholen und vielleicht mal eine ganze Spielzeit ohne Niederlage zu überstehen. Mit dem vorhandenen Spielerpotenzial könnte dieser Wunsch meines Erachtens auch erfolgreich umgesetzt werden.

So wie in den vorangegangenen Jahren auch, möchte ich mich stellvertretend im Namen der AH – Abteilung, bei all den Spielern bedanken, die uns bei Engpässen spontan mit ihrer Hilfsbereitschaft ausgeholfen haben.

Für unsere AH – Tour im Jahr 2009 hatten wir nach der grandiosen Fahrt im Jahr 2008 nach Koblenz angedacht, diesmal etwas Kleineres auf die Beine zustellen. Dieser Vorschlag wurde von unserem Festausschuss einfach genial umgesetzt. Wir trafen uns bei herrlichem Wetter am Sporthaus zu einer Fahrradtour für Groß und Klein durch unsere Niederung. Auf dieser hervorragend organisierten Fahrt fehlte es an nichts. Kaffee und Kuchen wurden reichhaltig bei einer Rast verzehrt. Die Kinder konnten sich im Wald vergnügen und als besonderen Abschluss dieses unvergesslichen Tages, folgte am Sporthaus in Keeken in gemütlicher Runde ein Lagerfeuer. Bei diesem Lagerfeuer wurde bei gutem Essen und ausreichend Getränken so manche Anekdote aus früheren Jahren, von dem ein oder anderen zu Preis gegeben. Wie es bei solchen tollen Veranstaltungen nun mal ist, verging die Zeit wie im Fluge und jeder der an dieser Fahrradtour teilgenommen hat wird mir zustimmen können, dass unser Festausschuss alles bestens geregelt hatte. Darum meine ich im Namen aller sagen zu dürfen, vielen Dank an die Organisatoren für die geleistete Arbeit und dem daraus resultierenden Erfolg. Es war mal wieder, wie schon so oft in der Historie der AH – Veranstaltungen ein besonderes Highlight, das man ohne Bedenken gerne irgendwann mal wiederholen darf.       

Zum Schluss des Berichtes möchten wir, Martin, Frank, Rainer und ich, uns bei Euch Bedanken, das die im Vorjahr von uns angesprochenen Punkte, Absprache zwischen Obmann und Spieler, dritte Halbzeit usw. in diesem Jahr wieder gut funktioniert haben. Wir hoffen für die Zukunft, dass diese Situation beibehalten werden kann. Einen kleinen Wermutstropfen müssen wir dennoch heute Abend hier erwähnen, denn auch wir hatten trotz ausreichender Anzahl an Spieler, diese Saison das ein oder andere Mal Schwierigkeiten eine Mannschaft zu stellen. Für die neue Spielzeit hoffen wir, dass dieser Umstand nicht öfter oder noch besser, gar nicht vorkommen wird. Am Ende meines Berichtes wünsche ich uns im Namen aller AH – Verantwortlichen auch für die kommende Saison viel Erfolg und es sollte uns auch weiterhin gelingen, den guten Teamgeist, der in unserer Truppe herrscht, aufrechterhalten zu können.

Ich bedanke mich für eure Aufmerksamkeit und verbleibe mit sportlichen Grüßen euer

Manfred Jansen

   

aktuelle Termine

11 Dez 2022
12:15AM - 02:00PM
Meisterschaftsspiel 2.Mannschaft
11 Dez 2022
02:15PM - 04:00PM
Meisterschaftsspiel 1.Mannschaft
17 Dez 2022
03:00PM - 12:00PM
Sporthaus belegt !